Neue Technologien Computertechnologie und Handwerk stellen nur scheinbar einen Widerspruch dar. Denn mit Hilfe von computergesteuerten Fräsen lassen sich neue Konstruktions­möglich­keiten für die Möbelproduktion entwickeln. Diese ermöglichen präzise Bohrungen, Konturen, organische Freiformen und Hinterschneidungen. Ohne die CNC-Fräse wären die für uns typischen Steckverbindungen gar nicht, oder nur zu enorm hohen Kosten, realisierbar.

Auch in Bezug auf Konstruktionen suchen wir nach alternativen Lösungen. Für den PROFILE TABLE haben wir eine besondere Konstruktion entwickelt: den Cross-Frame. Tischbeine und Zargen sind miteinander verbunden und werden kreuzförmig unter dem Tisch befestigt. Grund hierfür sind eine maximale Beinfreiheit – da keine Unterkonstruktion im Weg ist – und der einfache Aufbau des Tisches.

Diese Kombination von Hightech-Verarbeitung und traditionellen Handwerkstechniken ist ein besonderes Merkmal unserer Möbel.