Intelligentes Design Wir lieben Holz, weil es ökologisch und langlebig ist. Darum haben wir uns auf die Suche nach Designern gemacht, die diese Leidenschaft mit uns teilen. Marina Bautier, Sylvain Willenz und Steffen Kehrle sind uns durch ihren cleveren Umgang mit Holz aufgefallen. In ihnen haben wir Gestalter gefunden, die aus Holz und anderen nachhaltigen Materialien moderne und langlebige Möbel gestalten.

Als Briefing erhielten die Designer einen grauen Pappkarton mit etwa 30 Mustern: klassische und neuartige Holzsteckverbindungen, ökologische Leichtbaumaterialien und neue Material-Technologie-Kombinationen. Dazu ein kleines, von uns erstelltes Lexikon mit traditionellen und untypischen Möglichkeiten der Holzverarbeitung.

Den Gestaltern wurde so schnell deutlich, dass wir nicht nur auf der Suche nach schönen Formen waren. Vielmehr rückten durch die technischen Musterstücke funktionale Aspekte wie Transport, Aufbau, Gewicht und Nachhaltigkeit in den Fokus. Mit den Mustern als Inspiration begannen die Designer, die Möglichkeiten computergesteuerter Frästechnologie zu erkunden, sich mit Leichtbau auseinanderzusetzen, traditionelle Holztechniken neu zu interpretieren und sich mit Materialreduktion zu beschäftigen. Es entstanden schöne, leichte und unprätentiöse Möbel mit ver­blüffen­den Details wie etwa den äußerst stabilen Steckverbindungen.

Uns ist wichtig, dass unsere Produkte die Ansprüche unserer Zeit widerspiegeln. Wie leben wir heute? Wie richten wir uns ein? Welche Produkte benötigen wir tatsächlich? Für uns sind das archetypische Möbel, die einfach, funktional, ehrlich und bezahlbar sind.