Wie wir arbeiten

Die Kombination von klarem, funktionalen Design, einer hochwertigen handwerklichen Produktion und einem sensiblen Umgang mit dem Naturwerkstoff Holz macht die besondere Qualität unserer Möbel aus. Ehrlichkeit, Langlebigkeit und Ökologie zählen zu den wichtigsten Werten von STATTMANN NEUE MOEBEL.

HOLZ

Holz ist ein wunderbares Material. Jeder Baum ist anders gewachsen und unterscheidet sich in Struktur und Farbe. Holz fühlt sich angenehm an, hat eine lebendige Struktur und altert gut. Zudem ist es nachwachsend, ökologisch und langlebig. Wir verarbeiten nur gut gewachsene Eichen und Eschen aus zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft – bestes Holz, das wir mit Respekt behandeln. Unsere Möbel sollen die Schönheit und Eigenschaften dieses natürlichen Materials sichtbar machen. Die ausgeklügelten Konstruktionen, präzisen Details und perfekten Oberflächen der Möbelstücke bringen dies zum Ausdruck und werden mit größter handwerklicher Sorgfalt gefertigt.

DESIGN

Die Designer Marina Bautier, Sylvain Willenz und Steffen Kehrle teilen die Leidenschaft für das Material Holz. Gemeinsam mit ihnen haben wir traditionelle Holztechniken weiter gedacht und kluge, neuartige Steckverbindungen entwickelt. So weisen viele unserer Stücke verblüffende, nach außen häufig unsichtbare konstruktive Details auf.

Ziel des Entwurfsprozesses sind einfache, archetypische Möbel, die funktional, vielseitig einsetzbar und langlebig sind. Ein Stück von STATTMANN NEUE MOEBEL soll ein praktischer und langjähriger Begleiter sein.

HANDWERK

Die Tischlerei Stattmann besteht seit 1896. Seit dieser Zeit beschäftigt sich die Familie mit hochwertigem Möbel- und Innenausbau. Die Erfahrungen und Fachkenntnisse werden seit Generationen weitergegeben. Bis heute beherrschen die Tischler traditionelle Handwerkstechniken wie Intarsien und handgefertigte Verbindungen aus Massivholz. Auf Grundlage dieses Wissens können neue Konstruktionen entwickelt und mit der erforderlichen Präzision umgesetzt werden. Die hohe handwerkliche Sorgfalt über den gesamten Fertigungsprozess hinweg verleiht den Möbeln ihre Qualität.

ÖKOLOGIE

Größten Wert legen wir auf nachhaltige, regionale Fertigung, kurze Transportwege sowie auf hochwertige und möglichst ökologische Materialien. Alles Holz stammt aus zertifiziert nachhaltiger, deutscher Forstwirtschaft. Mit dem wertvollen nachwachsenden Rohstoff Massivholz gehen wir so sorgfältig und sparsam wie möglich um. Auf Metallbauteile und Kunststoff wird weitestgehend verzichtet. Auch bei der Behandlung der Oberflächen verzichten wir auf Chemikalien und verwenden stattdessen umweltverträgliche Pigmente und Beschichtungen.

Das Label richtet sich an Menschen, denen Herkunft und Verarbeitung ihrer Möbel nicht egal sind.