PROFILE CHAIR ist ein leichter, bequemer Stapelstuhl, der fast vollständig aus Holz und Naturfaser besteht. Die filigrane Konstruktion wird durch die Verwendung sehr leichter, naturfaserverstärkter Rohre möglich. Diese werden aus getränkter Baumwolle gewickelt – ein High-Tech-Verfahren, das ähnlich auch für die Herstellung von Sportgeräten verwendet wird. Der Stuhl ist größtenteils hohl – allein die innenliegenden Verbindungsadapter bestehen aus Massivholz und Aluminium, um dem Stuhl eine maximale Stabilität zu verleihen.

Die Naturfaserkomposit (NFK)-Rohre sind mit einem feinen Esche-Furnier ummantelt. Sie weisen eine gewisse Flexibilität auf – diese leichte Bewegung ist erwünscht und erhöht den Sitzkomfort. Die Sitzfläche und die Rückenlehne aus formverleimtem Furnier sind mit Holzstäben am Rahmen befestigt.

Die Stopper an den Stuhlbeinen bestehen aus Naturkautschuk. Sie sind weich und sehr abriebfest und verursachen keine Druckstellen auf dem Fußboden.

PROFILE CHAIR ist trotz der technisch anspruchsvollen und innovativen Konstruktion ein schlichter Stuhl, einfach und selbstverständlich.

MATERIAL: Esche-Massivholz und Esche-Furnier. Alles Holz stammt aus kontrolliert nachhaltiger Forstwirtschaft. Jedes Stück Holz weist unterschiedliche Maserungen und leichte Farbunterschiede auf – das macht das Möbelstück zu einem Unikat. Rohre aus Naturfaserkomposit. Innenliegende Adapter-Konstruktion aus Esche-Massivholz, Aluminium und Stahlgewindeschrauben. Die Oberfläche ist mit wasserlöslichen Pigmenten gebeizt und mit Hartwachs versiegelt.