EIGENSCHAFTEN

3D verformbar
dünn
ressourcenschonend

 

LIEFERANT

Heinrich Wehmeyer GmbH & Co. KG
Freiherr-von-Twickel-Straße 11
48329 Havixbeck

www.wehmeyer.de

FURNIER

Wenn Massivholz in Schichten geschnitten wird, entsteht Furnier. Diese Blätter sind hauchdünn, zwischen 0,6 und 3 Millimeter stark. Für unsere Möbel benötigen wir immer wieder Furniere, insbesondere bei der Herstellung von Formholz wie etwa bei der Sitzschale des Profile Chair oder den Bügeln des Frame Seat. Dazu werden Echtholz-Furniere mit Holzleim bestrichen, in eine gebogene Pressform gelegt und anschließend unter Druck ausgehärtet.

Die Verwendung von Furnieren für Formholzbauteile ist sinnvoll, weil wir auf diese Weise Abfall vermeiden. Würde man dreidimensionale Elemente aus Massivholz fräsen, ginge der größte Teil des wertvollen Materials verloren. Aus diesem Grund haben wir uns für den ressourcenschonenden Einsatz von Furnier entschieden. Unser Material stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und wird von der Heinrich Wehmeyer GmbH & Co KG in Havixbeck geliefert.